Veranstaltungsfachwirt (IHK) ebam Business Akademie

Gesamtbewertung

1 Teilnehmerbewertung

  • Kursinhalte 4.0 / 5
  • Schulungsmaterial 4.0 / 5
  • Dozenten 4.0 / 5
  • Praxisnähe 5.0 / 5
  • Veranstaltungsort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.0 / 5
  • Gesamtbewertung 4.2 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Veranstaltungsfachwirt" beim Anbieter ebam Business Akademie dauert insgesamt 13 Monate. Der Lehrgang bereitet auf die öffentlich rechtliche IHK-Prüfung vor. Die Weiterbildung wird in 6 verschiedenen Orten angeboten. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.708 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorie Praxisnähe wurde dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

    • Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Rechnungswesen
    • Recht und Steuern
    • Unternehmensführung

    Handlungsspezifische Qualifikationen

    • Analyse von Märkten und Definieren von Marktchancen
    • Konzeption von Veranstaltungsprojekten
    • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
    • Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen
    • Führung und Zusammenarbeit
  • Beschreibung vom Anbieter

    Ob Messen und Ausstellungen, Kongresse und Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen oder Marketing-Events, der Veranstaltungsfachwirt ist der Experte der Branche mit umfangreicher Praxiserfahrung. Begrifflich und inhaltlich löst der Abschluss Veranstaltungsfachwirt den bisherigen Abschluss Fachwirt für Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft ab.

  • Abschluss: Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)
  • Prüfungsvoraussetzungen:
    • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf „Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau“
    • oder Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mind. einjährige Berufspraxis
    • oder Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
    • oder Eine mindestens vierjährige Berufspraxis
  • Studienorte Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
  • Dauer 13 Monate
  • Weiterbildungstyp Weiterbildung
  • Gesamtkosten 3.708 €
  • Wann findet der Kurs statt? am Wochenende
  • Sonstiges

    Diese Maßnahme ist förderbar durch das sog. „Meister-BAföG“.

    Der Lehrgang ist ein Vorbereitungskurs auf die IHK-Prüfung zum Veranstaltungsfachwirt.

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Veranstaltungsfachwirt