Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß-Massage Thalamus Schulen

Gesamtbewertung

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Kursinhalte 0.0 / 5
  • Schulungsmaterial 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Praxisnähe 0.0 / 5
  • Veranstaltungsort 0.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung wird in Köln und Oldenburg angeboten.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Inhalte des Grundlagenwochenendes:

    • Geschichte der Dorntherapie
    • Theoretische Grundlagen
    • Anwendungsspektrum
    • Kontraindikationen
    • Wirbelsäule und Gelenke
    • Praktische Durchführung
    • Grundlagen der Breuß-Massage in Theorie und Praxis
    • Durchführung eines kompletten Behandlungsablaufes

    Inhalte des Aufbautages:

    • Erfahrungsaustausch
    • Methodenvertiefung
    • Behandlung der Halswirbelsäule im Liegen
    • Behandlung des Schultergelenkes
    • Überprüfung
    • Zertifizierung
  • Beschreibung vom Anbieter

    Viele Menschen leiden zeitweise oder chronisch unter Rückenschmerzen, Kopf- oder Gelenkschmerzen. Die Dorntherapie ist eine effektive und sanfte Methode zur Schmerzbehandlung- nach der Beinlängenkorrektur werden alle Wirbel gerade ausgerichtet, in solider Handarbeit, von unten nach oben. Zu jeder Dornbehandlung gehören Selbsthilfeübungen, die der Patient zu Hause macht, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen vorzubeugen.

    Die Breuß-Massage kann im Rahmen einer Dornbehandlung zu Beginn oder abschließend eingesetzt werden. Die Teilnehmer lernen die Massagegriffe und die spezielle Anwendung von Seidenpapier in Verbindung mit Johanniskrautöl – Entspannung pur!

  • Zielgruppe:

    Der Grundkurs ist geeignet für Heilpraktiker, Physiotherapeut, Massage- und Körpertherapeut

  • Teilnahmevoraussetzungen:
    • Für die Teilnahme am Aufbautag benötigen die Teilnehmer praktische Kenntnisse der Dorn-Methode. Der Aufbautag ist Bestandteil der Thalamus-Ausbildung, kann aber auch separat gebucht werden.
  • Studienorte Köln, Oldenburg
  • Weiterbildungstyp Seminar
  • Sonstiges Förderungen: Bildungsprämie, Sonstige Förderung der Bundesländer

Jetzt den ersten Erfahrungsbericht schreiben!

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge