Immobilienbesteuerung - Grundlagenseminar Steuer-Fachschule Dr. Endriss

Gesamtbewertung

1 Teilnehmerbewertung

  • Kursinhalte 5.0 / 5
  • Schulungsmaterial 5.0 / 5
  • Dozenten 5.0 / 5
  • Praxisnähe 4.0 / 5
  • Veranstaltungsort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 5.0 / 5
  • Gesamtbewertung 4.7 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Das Seminar "Immobilienbesteuerung - Grundlagenseminar" beim Anbieter Steuer-Fachschule Dr. Endriss dauert insgesamt 1 Tag. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.7 Sternen. Die Kategorien Kursinhalte, Schulungsmaterial, Dozenten und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Weiterbildungsinhalte:
    • Einkommenssteuer
    • Anschaffung eines Grundstücks
    • Vermietung des Grundstücks
    • Veräußerung des Grundstücks
    • Probleme bei Ehegattengrundstücken
    • Nießbraucahgestaltungen bei Grundstücksübertragungen
    • Modernisierung
    • Abgrenzung zwischen Erhaltungs- und Personengesellschaften
    • Verlustausgleichsbeschränkung (§15b EStG)
    • Erhöhte Absetzung bei Immbobilien unter Denkmalschutz und im Sanierungsgebiet
    • Unmittelbar Immobilienrelevante Steuerarten
    • Grundsteuer
    • Grunderwerbsteuer
    • Gewerbesteuer
    • Umsatzsteuer
    • Erbschaft- und Schenkungssteuer
  • Beschreibung vom Anbieter

    Im Seminar zur Immobilienbesteuerung werden die Teilnehmer über alle wesentlichen Bereiche der Besteuerung von Grundstücken informiert.

    Dies umfasst zunächst die ertragsteuerliche Aspekte bei Grundbesitz im Privat- und Betriebsvermögen wie die Bemessung von AfA und Werbungskosten. Darüber hinaus wird auf Fragen der Immobilienfinanzierung, der Umsatzsteuer sowie Grunderwerb- und Schenkungssteuer ebenso eingegangen, wie auf den Umgang mit Grundvermögen im Gesamthands- und Sonderbetriebsvermögen bei einer Personengesellschaft, bis hin zum Sonderfall der Zebragesellschaft.

  • Weiterbildungsziel:

    Das Seminar macht die Teilnehmer mit den Grundlagen der Immobilienbesteuerung vertraut. Nach dem Besuch des Seminars zur „Immobilienbesteuerung“ können Absolventen in der täglichen Arbeit Fragestellungen im Zusammenhang mit der Besteuerung von Grundstücken rechtssicher beantworten.

  • Zielgruppe:

    Fachkräfte der steuerberatenden Berufe wie Steuerberater und Steuerfachwirte, außerdem Fachkräfte des Finanz- und Rechnungswesens, die sich intensiver mit der Immobilienbesteuerung auseinandersetzen wollen.

  • Dauer 1 Tag
  • Weiterbildungstyp Seminar
  • Wann findet der Kurs statt? Tagsüber (in der Woche)

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Immobilienbesteuerung - Grundlagenseminar

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge