Steuerfachwirt Steuer-Fachschule Dr. Endriss

Gesamtbewertung

29 Bewertungen von Teilnehmern

  • Kursinhalte 4.0 / 5
  • Schulungsmaterial 4.0 / 5
  • Dozenten 4.0 / 5
  • Praxisnähe 4.0 / 5
  • Veranstaltungsort 3.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.0 / 5
  • Gesamtbewertung 3.9 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Steuerfachwirt" beim Anbieter Steuer-Fachschule Dr. Endriss dauert je nach Variante 3 Tage bis 12 Monate. Nach Beendigung der Weiterbildung erhält der Teilnehmer einen Abschluss der Steuerberaterkammer. Die Weiterbildung wird in 11 verschiedenen Orten angeboten. Bisher haben 29 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.9 Sternen. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Allgemeine Steuergesetze, Verfahrensrecht

    • Abgabenordnung
    • Bewertungsgesetz, Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer

    Einzelsteuergesetze

    • Einkommensteuergesetz
    • Körperschaftsteuergesetz
    • Gewerbesteuergesetz
    • Umsatzsteuergesetz
    • Verkehrssteuergesetze

    Rechnungswesen

    • Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
    • Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht

    Grundzüge der Betriebswirtschaft

    • Jahresabschlussanalyse
    • Kostenrechnung und Kalkulation
    • Finanzierung

    Grundzüge des Rechts

    • Bürgerliches Recht
    • Handelsrecht
    • Gesellschaftsrecht
  • Beschreibung vom Anbieter

    Die Weiterbildung zum Steuerfachwirt qualifiziert die Teilnehmer für ein Berufsfeld mit Zukunft und exzellenten Entwicklungsperspektiven. Der Arbeitsbereich als Steuerfachwirt ist vielfältig und verantwortungsvoll.

    Ob Selbstständniskeit, Tätigkeit in einer Steuerberaterkanzlei oder Weiterbildung zum Steuerberater - die Weiterbildung bietet den Teilnehmern die Grundlage, sich beruflich weiterzuentwickeln und ihre fachliche Kompetenz zu erweitern.

  • Weiterbildungsziel:

    Das Lehrgangsziel ist der erfolgreicher Abschluss der Steuerfachwirt-Prüfung. Zudem werden Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten der Teilnehmer in einem Rahmen, der die Übernahme komplexerer und anspruchsvollerer Aufgabenstellungen in einer Steuerkanzlei oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ermöglicht, erweitert und vertieft.

  • Zielgruppe:

    Mitarbeiter in steuer-und wirtschaftsberatenden Berufen, die die Prüfung zum Steuerfachwirt bzw. zur Steuerfachwirtin vor einer Steuerberaterkammer anstreben

  • Abschluss: Steuerfachwirt
  • Prüfungsvoraussetzungen:
    • Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung als Steuerfachangestellter, danach eine hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesen von mindestens 3 Jahren bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen, Wirtschaftsprüfer, vereidigtem Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle oder
    • Wer nach einem erfolgreichen Abschluss einer gleichwertigen Berufsausbildung (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellter, Bankkaufleute, Industriekaufleute, Groß- und Außenhandelskaufleute) mindestens 5 Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon 3 Jahre mindestens bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigtem Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle hauptberuflich praktisch tätig gewesen ist oder
    • Wer keine gleichwertige Berufsausbildung nachweisen kann, jedoch mindestens 8 Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens 5 Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigtem Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle tätig gewesen ist oder
    • In besonderen Ausnahmefällen kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen und Nachweisen über seine Vorbildung und den beruflichen Werdegang darlegt, dass er bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen, Wirtschaftsprüfer, vereidigtem Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle Qualifikationen erworben hat, die die Zulassung rechtfertigen.
  • Studienorte Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Lübeck, München, Münster, Stuttgart
  • Dauer 12 Monate
  • Weiterbildungstyp Weiterbildung
  • Gesamtkosten 2.290 €
    Mehrwertsteuer frei
  • Wann findet der Kurs statt? am Wochenende
  • Sonstiges Samstaglehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung

Varianten der Weiterbildung

Die Weiterbildung wird vom Anbieter in mindestens einer Variante angeboten. Unterschiede können unter anderem beim Studienort, der Dauer der Weiterbildung oder dem Preis bestehen.

Variante 1

  • Studienorte Köln
  • Dauer 2 Monate
  • Gesamtkosten 2.350 €
    Mehrwertsteuer frei
  • Wann findet der Kurs statt? Vollzeit
  • Sonstiges Vollzeitlehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung

Variante 2

  • Studienorte Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Münster
  • Dauer 3 Tage
  • Gesamtkosten 290 €
    Mehrwertsteuer frei
  • Wann findet der Kurs statt? Vollzeit
  • Sonstiges Intensivlehrgang (Repetitorium) zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung

Variante 3

  • Studienorte Frankfurt am Main, Hamburg, Köln
  • Dauer 6 Tage
  • Gesamtkosten 460 €
    Mehrwertsteuer frei
  • Wann findet der Kurs statt? Vollzeit
  • Sonstiges Intensiv-Klausurenlehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung

Variante 4

  • Studienorte Frankfurt am Main, Köln
  • Dauer 3 Tage
  • Gesamtkosten 250 €
    Mehrwertsteuer frei
  • Wann findet der Kurs statt? Vollzeit
  • Sonstiges Intensivvorbereitung auf den mündlichen Teil der Steuerfachwirt-Prüfung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(15)
3 Sterne
(12)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Steuerfachwirt

Seite 1 von 3
Seite 1 von 3

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge