Grundlagen der Praxis für Geldwäschebeauftragte Sparkassenakademie Hessen-Thüringen

Gesamtbewertung

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Kursinhalte 0.0 / 5
  • Schulungsmaterial 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Praxisnähe 0.0 / 5
  • Veranstaltungsort 0.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Das Seminar "Grundlagen der Praxis für Geldwäschebeauftragte" beim Anbieter Sparkassenakademie Hessen-Thüringen dauert insgesamt 2 Tage. Die Weiterbildung wird in Eppstein angeboten. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 500 €.

  • Beschreibung vom Anbieter
    • Grundlagen der Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierungsbekämpfung
    • Bestellung eines Geldwäschebeauftragten und seine Stellung im Betrieb
    • Allgemeine, vereinfachte und verstärkte Sorgfaltspflichten
    • Terrorismusfinanzierungsbekämpfung
    • Monitoring
    • Überwachung auffälliger Kundenbeziehungen
    • Interne Sicherungsmaßnahmen
    • Erstellung einer institutsspezifischen Gefährdungsanalyse
    • Betrugsbekämpfung
    • Anzeige verdächtiger Kundenbeziehungen
  • Weiterbildungsziel:
    Die Teilnehmer kennen die organisatorischen Anforderungen an die Sparkasse. Sie sind auf interne und externe Prüfungen vorbereitet und erkennen den Umgang mit verdächtigen Transaktionen.
  • Zielgruppe:
    Mitarbeiter, die erst kürzlich zu Geldwäschebeauftragten oder stellvertretenden Geldwäschebeauftragten bestellt wurden oder diese Aufgabe zukünftig übernehmen sollen.
  • Abschluss: keine Prüfung
  • Studienorte Eppstein
  • Dauer 2 Tage
  • Weiterbildungstyp Seminar
  • Gesamtkosten 500 €
  • Wann findet der Kurs statt? am Wochenende

Aktuelle Erfahrungsberichte Grundlagen der Praxis für Geldwäschebeauftragte