Personaldienstleistungskaufmann (IHK) bfw - Unternehmen für Bildung

Gesamtbewertung

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Kursinhalte 0.0 / 5
  • Schulungsmaterial 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Praxisnähe 0.0 / 5
  • Veranstaltungsort 0.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Berufsausbildung "Personaldienstleistungskaufmann" beim Anbieter bfw - Unternehmen für Bildung dauert insgesamt 24 Monate. Der Lehrgang bereitet auf die öffentlich rechtliche IHK-Prüfung vor. Die Weiterbildung wird in Gelsenkirchen angeboten.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Lehrgangsinhalte sind unter anderem:

    • Anwerbung von Personal
    • Beratung von Bewerbern
    • Auswahl geeigneter Bewerber
    • Personalvermittlung
    • Planung, Steuerung und Dokumentation von Personaleinsatz
    • Führung und Betreuung von Personal
    • Personalsachbearbeitung
    • Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen
    • Durchführung von Marketingmaßnahmen und Auftragsakquisition
    • Entwicklung kundengerechter Angebote
    • Mitwirkung bei Angebots- und Vertragserstellung
    • Durchführung von Arbeitsplatz- und Personalbedarfsanalysen
    • Kundenbetreuung
  • Beschreibung vom Anbieter

    Personaldienstleistungskaufleute beschaffen Personal und koordinieren den Personaleinsatz. Außerdem akquirieren sie Aufträge und betreuen Kunden. Hauptsächlich arbeiten sie in Personaldienstleistungsunternehmen sowie in den Personalabteilungen größerer Unternehmen. Darüber hinaus können Personaldienstleistungskaufleute in der Personalberatung tätig sein.

  • Zielgruppe:

    Zielgruppe sind Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Frauen und Männer.

  • Abschluss: Personaldienstleistungskaufmann (IHK)
  • Teilnahmevoraussetzungen:

    Teilnahmevoraussetzung ist der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder die Fachoberschulreife.

  • Studienorte Gelsenkirchen
  • Dauer 24 Monate
  • Weiterbildungstyp Berufsausbildung
  • Sonstiges

    Der Lehrgang umfasst ein 6-monatiges betriebliches Praktikum.

Jetzt den ersten Erfahrungsbericht schreiben!

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge