Kinesiologisches Taping (Zertifikat) Akademie für Sport und Gesundheit Dr. Bergmann GmbH

Gesamtbewertung

8 Bewertungen von Teilnehmern

  • Kursinhalte 5.0 / 5
  • Schulungsmaterial 5.0 / 5
  • Dozenten 5.0 / 5
  • Praxisnähe 5.0 / 5
  • Veranstaltungsort 5.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 4.7 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Kinesiologisches Taping" beim Anbieter Akademie für Sport und Gesundheit Dr. Bergmann GmbH dauert insgesamt 2 Tage. Nach Beendigung der Weiterbildung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Die Weiterbildung wird in 13 verschiedenen Orten angeboten. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 249 €. Bisher haben 8 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.7 Sternen. Die Kategorien Kursinhalte, Schulungsmaterial, Dozenten, Praxisnähe und Veranstaltungsort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Theorie

    • Geschichte und Herkunft des Kinesiologischen Tapings
    • Anatomie & Physiologie
    • Neurophysiologische Grundlagen
    • Wirkung des funktionellen Tapens
    • Einsatzbereiche
    • Eigenschaften des Kinesiologischen Tapes
    • Klassisches vs. Kinesiologisches Taping
    • Unterschiede der Anlagetechniken
    • Ausblick Neural- & Lymphtaping

    Praxis

    • Vorbereitung vor dem Tapen
    • Umgang mit Kinesiologischem Tape
    • Tapes zuschneiden und anlegen
    • korrekte Positionierung
    • Spezifische Anlagen für häufige Beschwerdebilder
    • Herleitung individueller Anlagen
    • Grund-Anlagetechniken
    • Muskeltechnik
    • Faszientechnik
    • Ligamenttechnik
    • Korrekturtechnik
    • Kombinationstechniken
  • Beschreibung vom Anbieter

    Kinesiologisches Taping ist vielseitig einsetzbar und leistet mittlerweile einen wesentlichen Beitrag bei den unterschiedlichsten Symptomen im modernen Sport- und Therapiebereich. Durch die Absolvierung der praxisorientierten Ausbildung im Kinesiologischen Taping wirst du in der Lage sein, selbständig eigene Kinesiologische Tapeanlagen fachmännisch anzubringen.

  • Zielgruppe:

    Personen, die sich beruflich oder privat im Bereich Kinesiologisches Taping weiterbilden möchten.

  • Abschluss: Kinesiologisches Taping
  • Teilnahmevoraussetzungen:

     

    • Mindestalter: 16 Jahre
    • Für diese Weiterbildung empfehlen wir Vorkenntnisse im Bereich Anatomie und Physiologie zu besitzen

     

  • Studienorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Konstanz, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart
  • Dauer 2 Tage
  • Weiterbildungstyp Weiterbildung
  • Gesamtkosten 249 €

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Kinesiologisches Taping

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge