Industrietechniker Elektrotechnik (IHK) TA Bildungszentrum

Gesamtbewertung

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Kursinhalte 0.0 / 5
  • Schulungsmaterial 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Praxisnähe 0.0 / 5
  • Veranstaltungsort 0.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Industrietechniker Elektrotechnik" beim Anbieter TA Bildungszentrum dauert insgesamt 5 Monate. Der Lehrgang bereitet auf die öffentlich rechtliche IHK-Prüfung vor. Die Weiterbildung wird in Hameln angeboten. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 6.850 €.

  • Weiterbildungsinhalte:
    • Betriebswirtschaft für Technik
    • Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Produkthaftungsrecht, EU-Maschinenrichtlinien
    • Interne und externe Kundenorientierung
    • Unternehmenskultur und Umgangsformen
    • Globalisierung
    • Technische Mathematik, Technische Mechanik
    • Physikalische Grundlagen
    • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Werkstofftechnologie
    • Mess- und Prüftechnik
    • Grundlagen der Materialwirtschaft
    • Technische Dokumentation und Qualitätssicherung
    • Industrielle Informations- und Kommunikationsmedien
    • Auswahl elektronischer Bauelemente und Analyse technischer Systeme
    • Berechnung und Anpassung elektronischer Schaltungen
    • Festigkeitsberechnungen
    • Maschinensicherheit
    • Energieeffizienz
    • Simulationsmethoden
    • Elektrische Anlagen und Versorgungssysteme
    • Auswahl, Anwendung und Prüfung elektronischer Systeme
    • Elektronische Grundschaltungen und deren Anpassung
    • Leistungselektronik
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz, VDE-Vorschriften
  • Beschreibung vom Anbieter

    Die Position des Industrietechnikers (IHK) ist mit der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben im Bereich der industriellen Elektrotechnik verbunden – branchenübergreifend in den verschiedensten Zweigen der Industrie. Diese höhere Stellung im Betrieb geht wiederum mit einer finanziellen Verbesserung der Absolventen einher.

  • Zielgruppe:

    Die Aufnahme des Praxis-Lehrganges zum Industrietechniker Elektrotechnik (IHK) bietet sich zum einen Fachkräften der Elektrotechnik und der Mechatronik an. Zugleich richtet sich der Intensivkurs explizit an Studienabbrecher, die zuvor in einem technischen Hochschulstudium mindestens 60 ECTS-Punkte erworben haben.

  • Abschluss: Industrietechniker Elektrotechnik (IHK)
  • Prüfungsvoraussetzungen:

    Voraussetzungen für den 1. Prüfungsteil:

    • Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer vorgeschriebenen Ausbildungszeit von mindestens 3 Jahren, der der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik zugeordnet werden kann, oder
    • Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer vorgeschriebenen Ausbildungszeit von mindestens 2 Jahren, der der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik zugeordnet werden kann, und danach eine mindestens 1-jährige Berufspraxis oder
    • Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 2-jährige Berufspraxis oder
    • eine mindestens 4-jährige Berufspraxis oder
    • mindestens 60 erworbene ECTS-Punkten in einem Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt und eine mindestens 2-jährige Berufspraxis

    Voraussetzungen für den 2. Prüfungsteil:

    • Bestehen des 1. Prüfungsteils vor nicht mehr als 5 Jahren
    • 1 weiteres Jahr Berufspraxis
  • Studienorte Hameln
  • Dauer 5 Monate
  • Weiterbildungstyp Weiterbildung
  • Gesamtkosten 6.850 €
  • Wann findet der Kurs statt? Vollzeit
  • Sonstiges

    Absolventen der Weiterbildung zum Industrietechniker (IHK) haben mit Ihrem Abschluss die Möglichkeit, ein Studium zum Technischen Betriebswirt IHK oder zum Betriebswirt IHK aufzunehmen. Sie erwerben zudem – je nach Bundesland und Hochschule – die allgemeine Hochschulberechtigung.

    Die technischen Inhalte, die im Studium zum Industrietechniker Elektrotechnik (IHK) erworben werden, ermöglichen an einigen Hochschulen eine Anrechnung in Form von ECTS-Punkten, sodass die Absolventen mit Ihrem Abschluss die Option auf ein verkürztes Hochschulstudium haben.

Jetzt den ersten Erfahrungsbericht schreiben!

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge