Betriebswirt (IHK) IFM - Fortbildung

Gesamtbewertung

3 Bewertungen von Teilnehmern

  • Kursinhalte 5.0 / 5
  • Schulungsmaterial 5.0 / 5
  • Dozenten 5.0 / 5
  • Praxisnähe 5.0 / 5
  • Veranstaltungsort 5.0 / 5
  • Preis-/Leistung 5.0 / 5
  • Gesamtbewertung 5.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Betriebswirt" beim Anbieter IFM - Fortbildung dauert insgesamt 12 Monate. Der Lehrgang bereitet auf die öffentlich rechtliche IHK-Prüfung vor. Die Weiterbildung wird in 23 verschiedenen Orten angeboten. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.780 €. Bisher haben 3 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 5 Sternen. Die Kategorien Kursinhalte, Schulungsmaterial, Dozenten, Praxisnähe, Veranstaltungsort und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Weiterbildungsinhalte:

    Unternehmensorganisation und -führung:

    • Organisationsentwicklung
    • Strategische und operative Planung
    • Projektmanagement
    • Qualitätsmanagement
    • Umweltmanagement

    Marketingmanagement

    • Marketingforschung und Marktforschung
    • Strategische und operative Marketingzielsysteme
    • Marketingstrategien
    • Marketinginstrumente
    • Marketingcontrolling
    • Wettbewerbs- und Markenrecht

    Rechnungswesen, Controlling

    • Bilanzierung und Bilanzpolitik
    • Instrumente der Bilanzanalyse
    • Internationale Rechnungslegungsvorschriften
    • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Controlling
    • Investitionsplanung und -management
    • Finanzmanagement

    Personalmanagement

    • Personalplanung und -beschaffung
    • Personalentwicklung

    Information, Kommunikation und Kooperation

    • Managementinformationssysteme
    • Informations- und Kommunikationstechniken
    • Interkulturelle Kommunikationsdimensionen

    Volks- und Außenwirtschaftslehre

    • Globalisierung und Internationalisierung
    • Aufbau und Realisierung des Außenhandels
    • Organisationen im Außenhandel
    • Dokumentärer Zahlungsverkehr im Außenhandel
    • Internationaler Warenverkehr
    • Incoterms

    Recht und Steuern

    • Vertragsrecht
    • Sachenrecht
    • Rechtsformen von Unternehmen
    • Insolvenzrecht
    • Arbeitsrecht
    • Europäisches Primär- und Sekundärrecht
    • Steuersystem und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Beschreibung vom Anbieter

    Auf der Qualifikationsstufe der Betriebswirte wird ein Schwerpunkt auf den strategischen Aspekten einer nachhaltigen und zielführenden Unternehmenssteuerung gelegt. Gegenstand der staatlich anerkannten Prüfungen sind neben dem vertieften Wissen damit auch die für die Übernahme von höheren Führungspositionen entscheidenden Kompetenzen, wie die Fähigkeit zur Strategiefindung und -umsetzung.

    Eine weitreichende, eigenverantwortliche Selbständigkeit haben die Geprüften Betriebswirte nicht zuletzt durch ihre praxisorientierte Projektarbeit nachgewiesen.

  • Abschluss: Geprüfter Betriebswirt (IHK)
  • Prüfungsvoraussetzungen:

    1. Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

    • eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
    • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

    Die Berufspraxis im Sinn der Nummer 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet worden sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirts / einer Geprüften Betriebswirtin dienlich sind.

    2. Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

  • Studienorte Aschaffenburg, Bochum, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Grevenbroich, Hanau, Herne, Hilden, Krefeld, Köln, Leverkusen, Mönchengladbach, Neuss, Oberhausen, Recklinghausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal
  • Dauer 12 Monate
  • Weiterbildungstyp Weiterbildung
  • Gesamtkosten 3.780 €
  • Wann findet der Kurs statt? am Wochenende, Tagsüber (in der Woche)
  • Sonstiges Die 40 Präsenztage finden samstags von 9 bis 16 Uhr statt. Pro Halbjahr gibt es eine Blockphase, die unter der Woche von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr stattfindet.

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Betriebswirt

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge