Infrastruktur - Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg ttg team training GmbH

Gesamtbewertung

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Kursinhalte 0.0 / 5
  • Schulungsmaterial 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Praxisnähe 0.0 / 5
  • Veranstaltungsort 0.0 / 5
  • Preis-/Leistung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Weiterbildungsdetails

Details zur Weiterbildung

Die Weiterbildung "Infrastruktur - Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg" beim Anbieter ttg team training GmbH dauert insgesamt 24 Monate. Die Weiterbildung wird in Heidelberg, Karlsruhe, Neckargemünd und Tübingen angeboten.

  • Beschreibung vom Anbieter

    Infrastruktur ist ein vernetztes Projekt an verschiedenen Standorten für langzeitarbeitslose Frauen. "Infa" steht für Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt.
    "struktur" steht für das Projekt als Netzwerk mit fünf Partnerorganisationen, das auch durch die Teilnehmerinnen und deren Vernetzung untereinander weiter wachsen wird.

    Ziel des Projektes ist die stärkere und nachhaltigere Integration langzeitarbeitsloser Frauen in den Arbeitsmarkt. Das bedeutet, dass Frauen sich einerseits über ihre Qualifikationen und Kompetenzen bewusst sind, diese selbstbewusst vermarkten und verstärkt ihr Recht auf Berufstätigkeit und angemessene Bezahlung durchsetzen können. Andererseits erweitern sie im Projekt ihre Kompetenzen und ihre beruflichen Qualifikationen.

  • Weiterbildungsziel:
    • Verbesserung des Zugangs zur Beschäftigung sowie soziale Eingliederung von benachteiligten Personen
    • Integration in den ersten Arbeitsmarkt.
    • Erhöhung der Chancengleichheit von Frauen bei der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.
  • Zielgruppe:

    Langzeitarbeitslose Frauen

  • Studienorte Heidelberg, Karlsruhe, Neckargemünd, Tübingen
  • Dauer 24 Monate

Aktuelle Erfahrungsberichte Infrastruktur - Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg