SAP
18 Kurse & Weiterbildungen 4 Anbieter
Dauer: bis zu 9 Monate
Kosten: bis 8.521 €
Abschluss: Zertifikat, HWK
Bewertung: 4.2
7 Erfahrungsberichte
100%
Weiterempfehlung

Weiterbildung in SAP

In SAP Schulungen lernen die Teilnehmer, mit einem SAP Programm umzugehen. Die SAP Software macht den Arbeitsalltag einfacher und steuert die wichtigsten Abläufe eines Unternehmens, wie etwa das Rechnungswesen, die Personalwirtschaft oder die Logistik.

Zahlreiche Anbieter, wie die TÜV Akademien, Industrie- und Handelskammern, aber auch private Institute, bieten SAP Schulungen an. Je nach Schwerpunkt gibt es unterschiedliche Lehrgänge, die gezielt für den jeweiligen Bereich qualifizieren. Angeboten werden zum Beispiel SAP Schulungen für die Bereiche Materialwirtschaft, Personalwirtschaft oder Finanzbuchhaltung.

Je nachdem, wie umfangreich die Teilnehmer das Fachwissen erwerben möchten, können sie zwischen Tagesseminaren oder mehrmonatigen Schulungen wählen. Die Kurse finden entweder abends oder am Wochenende, berufsbegleitend in Teilzeit oder in Vollzeit Unterricht statt.

Top 5 Weiterbildungen

Anbieter
Weiterbildung
Bewertung
Empfehlung
Umsatzsteuer und SAP® Steuer-Fachschule Dr. Endriss (4 Studienorte)
2 Tage keine Angabe Zertifikat
100%
Berater für SAP Business Info... CBW College Berufliche Weiterbildung (2 Studienorte)
6 Monate keine Angabe Zertifikat
0.0
0 Bewertungen
Berater für SAP ERP FI - Fina... date up training GmbH (Stuttgart)
3 Monate 8521 € Zertifikat
0.0
0 Bewertungen
Einführung in SAP® ERP 6.0 Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH (6 Studienorte)
keine Angabe 1096 € Zertifikat
0.0
0 Bewertungen
KeyUser für SAP ERP FI - Fina... date up training GmbH (Stuttgart)
2 Monate 5615 € Zertifikat
0.0
0 Bewertungen

Ist die Weiterbildung für mich geeignet?

SAP Schulungen richten sich an Unternehmensmitarbeiter, die regelmäßig mit der SAP Software arbeiten. Die Teilnahmevoraussetzungen unterscheiden sich je nach Anbieter und Kurs. Teilweise ist eine kaufmännische Berufsausbildung gefordert, manchmal reichen Kenntnisse in Word und Excel. Persönlich sollten Teilnehmer einer SAP Schulung Motivation und Disziplin mitbringen.

  • Abstraktes Denken
    Abstraktes Denken
  • Analytisches Denkvermögen
    Analytisches Denkvermögen
  • Disziplin
    Disziplin
  • Motivation
    Motivation

Inhalte der Weiterbildung

Die Inhalte der SAP Schulungen sind auf die jeweiligen Schwerpunkte zugeschnitten. Grundlagenkurse vermitteln zunächst den allgemeinen Umgang mit der SAP Software und behandeln daher folgende Themen:

  • Navigation im System
  • Organisationsebenen und Stammdaten
  • Einkauf
  • Verkauf
  • Bedarfsplanung
  • Produktion
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen

Darüber hinaus gibt es SAP Schulungen und Vertiefungskurse, die extra auf die Bedürfnisse von Logistik-, Rechnungs- oder Personalabteilungen zugeschnitten sind. Diese Kurse behandeln spezielle Themengebiete, etwa die Kreditorenbuchhaltung mit SAP oder Kundenauftragsbearbeitung mit SAP.

Prüfung und Abschluss

Am Ende der SAP Schulungen steht häufig ein kurzer schriftlicher Test. Teilweise reicht aber auch die regelmäßige Anwesenheit, um ein institutsinternes Zertifikat zu erlangen. Bei einem IHK oder TÜV Lehrgang erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat dieser angesehenen Bildungseinrichtungen. Wer ein offizielles SAP Zertifikat erhalten möchte, kann häufig zusätzlich eine Prüfung bei der SAP SE ablegen. Die Prüfung nimmt dann ein hierfür qualifizierter Prüfer des SAP Unternehmens ab. 

Nach der Weiterbildung können Sie …

  • SAP Software bedienen
  • Betriebsabläufe mithilfe von SAP gestalten
  • Personal- und Lohnabrechnungen mit SAP erstellen
  • Stammdaten in SAP anlegen

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Weiterempfehlung: Ja
4.0
Weiterempfehlung: Ja
3.2
Weiterempfehlung: Ja
4.2
Weiterempfehlung: Ja
4.3
Weiterempfehlung: Ja
Quelle Headerbild: SAP Hamburg office by ceiling [CC BY 2.0], via Flickr