Fachkaufmann (Marketing)
8 Kurse & Weiterbildungen 7 Anbieter
Dauer: bis zu 20 Monate
Kosten: bis 3.708 €
Abschluss: IHK

Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing

Beim Fachkaufmann für Marketing handelt es sich um eine sogenannte Aufstiegsfortbildung. Mit dieser Weiterbildung qualifizieren sich kaufmännische Angestellte aus den Bereichen Werbung, Kommunikation oder Vertrieb für steuernde und verantwortungsvollere Aufgaben. Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing findet in der Regel nebenberuflich statt und dauert etwa 6 bis 20 Monate. 

Fachkaufleute für Marketing nehmen nach der Weiterbildung Führungspositionen ein. Sie können beispielsweise als Teamleiter, Produktmanager oder Abteilungsleiter im Bereich Absatzwirtschaft tätig werden. Häufig arbeiten sie auch als Assistent des Vertriebs- oder Marketingleiters. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, da die Weiterbildung einerseits tiefer gehendes kaufmännisches Hintergrundwissen vermittelt. Andererseits werden die Absolventen zu Marketingspezialisten.

Weiterbildungen im Überblick

Anbieter
Weiterbildung
Bewertung
Empfehlung
Fachkaufleute für Marketing SOMMERHOFF - Managementinstitut (38 Studienorte)
12 Monate 2988 € IHK
0.0
0 Bewertungen
Fachkaufleute für Marketing KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln (5 Studienorte)
18 Monate 2710 € IHK
0.0
0 Bewertungen
Fachkaufleute für Marketing ebam Business Akademie (Köln)
12 Monate 3708 € IHK
0.0
0 Bewertungen
Fachkaufleute für Marketing Berufsbildungszentrum (bbz) (Siegen)
2 Wochen 2700 € IHK
0.0
0 Bewertungen
Fachkaufleute für Marketing &... SOMMERHOFF - Managementinstitut (15 Studienorte)
10 bis 12 Monate 2988 € - 3200 € IHK
0.0
0 Bewertungen

Ist die Weiterbildung für mich geeignet?

Für die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing sind eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in einem einschlägigen Bereich sowie 2 Jahre Berufserfahrung Voraussetzung. Interessenten ohne eine entsprechende Berufsausbildung können mit zusätzlicher Berufserfahrung im Bereich Marketing an der Weiterbildung teilnehmen. Als persönliche Voraussetzungen für den Beruf gelten analytisches Denkvermögen und Organisationstalent als besonders wichtig.

  • Abstraktes Denken
    Abstraktes Denken
  • Analytisches Denkvermögen
    Analytisches Denkvermögen
  • Organisationstalent
    Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
    Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
    Belastbarkeit

Inhalte der Weiterbildung

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing vermittelt zum einen Grundlagenwissen in Betriebswirtschaft und zum anderen Fachkenntnisse im Bereich Marketing.

  • Projekt- und Produktmanagement
  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Vertriebspolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Marktforschung und Marketingstatistik
  • Rechtliche Aspekte des Marketings
  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Präsentation, Moderation

Prüfung und Abschluss

Nach der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing legen die Teilnehmer eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Die IHK-Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Nach der Prüfung erhalten die Absolventen von der IHK den öffentlich-rechtlichen Titel Geprüfter Fachkaufmann für Marketing, der bundesweit anerkannt und in der Wirtschaft geschätzt ist.

Nach der Weiterbildung können Sie …

  • Marketingkonzepte im unternehmerischen Gesamtzusammenhang erstellen
  • Absatzmärkte und Vertriebswege ausfindig machen
  • Zielgruppen mittels Marktforschung aufspüren
  • Marketingstatistiken erstellen und auswerten
  • Führungsaufgaben im Marketing übernehmen